Wir definieren und beschreiben Ihre ITIL-Prozesse samt Umsetzung!

ITIL ist ein Best-Practice-Rahmenwerk für ITSM und besteht aus einer Reihe von Best Practices samt allgemein anerkannter Regeln für die Implementierung von ITSM-Lösungen.  Durch die Definition der grundlegenden Prozesse, Rollen und Begriffe beschreibt ITIL die relevanten Themen einer IT-Service-Organisation, und bietet gleichzeitig eine gemeinsame Kommunikationsbasis für alle an einem Service beteiligten Organisationen und Funktionen.

ITIL 4 Foundation, die jüngste Version von ITIL, wurde 2019 eingeführt. Mit zahlreichen Updates wurden bewährte Prinzipien und Verfahren des IT-Service-Managements auf ein neueres und besseres Level gebracht, um das Service Management von IT-Organisationen deutlich agiler machen, und bei der Digitalisierung von Serviceprozessen unterstützen.

Ziel von ITIL ist es, IT Services professionell zu designen, einzuführen, zu betreiben und kontinuierlich zu verbessern, um Aufgaben aus dem Bereich ITSM in die Gesamtgeschäfts-Strategie der Organisation zu integrieren und somit optimale bzw. die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. ITIL bietet hierfür eine strukturierte Sammlung von Best-Practice Ansätzen, die sich im IT-Service Management bewährt haben. Dabei handelt es sich bei ITIL um Vorschläge, nicht um einen Standard.

Folgende Randbedingungen sollten beachtet werden:

  • Die Rolle der IT-Abteilung als interne Service-Organisation besteht darin, Dienstleistungen für das Unternehmen bereitzustellen
  • Die von der IT bereitgestellten Dienstleistungen/Services sollten sich an den strategischen Zielen und Anforderungen des Unternehmens ausrichten
  • Die bereitgestellten Services müssen, während ihres gesamten Lebenszyklus, verwaltet und optimiert werden.

Die Betrachtung der folgenden Faktoren sind für eine erfolgreiche Wertschöpfung mit ITIL entscheidend:

  • Das eigene Unternehmen samt handelnder Personen
  • Unternehmenskultur
  • Information und Technologie
  • Externe Organisationen wie Partner, Kunden, Lieferanten etc.
  • Wertströme und Prozesse.

Gerne unterstützen wir von EVONET Ihr Unternehmen bei der Festlegung obiger Faktoren, und bilden dies in ITIL-konformen Prozessen ab.

Wir von EVONET haben bereits mehrmals ITIL-Prozesse beschrieben und umgesetzt gemäß unserem Motto „so wenig wie möglich, so viel wie nötig“, und dabei umfangreiche Erfahrungen gesammelt, von dessen Wissen und Erkenntnisse auch Ihr Unternehmen profitieren kann.

Gerne unterstützen wir von EVONET Ihr Unternehmen bei der Festlegung obige Faktoren bilden dies in ITIL-konformen Prozessen ab.